Berthold Zeppenfeld

Author's posts

Nächste Veranstaltung: „Was ihr wollt“ am Sonntag, 17.11.2019

Am Sonntag, dem 17.11.2019, präsentieren wir mit der Komödie „Was ihr wollt“ auf der Bühne der Aula des Schulzentrums Schmallenberg nach einigen Jahren mal wieder einen Shakespeare-Klassiker. Das zu den weltweit am häufigsten aufgeführten Stücken der Weltliteratur gehörende Werk des großen englischen Dramatikers wird in einer Inszenierung der TheaterKompagnie Stuttgart zu sehen sein. Das erstmals …

Continue reading

Übergabe der Festouvertüre am 19.11.2019

Die Schmallenberger Festouvertüre von Tobias Schütte, die wir der Stadt Schmallenberg zum Jubiläum geschenkt haben und die beim Neujahrskonzert 2019 uraufgeführt wurde, ist inzwischen vom OrchesterHagen aufgenommen worden. Die feierliche Übergabe der Tonaufnahme durch das Orchester und der Partitur durch Tobias Schütte findet im Rahmen eines Konzertes am Dienstag, dem 19. November 2019 in Hagen …

Continue reading

Rückblick auf „Benefiz-Jeder rettet einen Afrikaner“ am 13.10.2019

Recht schwere Kost präsentierte das Bremer Tourneetheater den gut 60 Zuschauerinnen und Zuschauern in der Theateraula. Mit einem sehr reduzierten Bühnenbild, dafür aber mit sehr viel Text thematisierte die Truppe das Thema „Hilfe für Afrika“. Die Autorin, Ingrid Lausund, hat in ihrer Textvorlage viele Gedanken, Argumente und Informationen, aber auch Klischees und Vorurteile zum Thema …

Continue reading

Kabarett mit Philip Simon fällt leider aus

Am 19.09.2019 hat uns Philip Simon darüber informiert, dass er aus gesundheitlichen Gründen alle Auftritte im Jahr 2019 absagen muss. Damit fällt die in unserem Programm angekündigte Veranstaltung am 27.10.2019 aus. Über eine mögliche Neuansetzung werden wir rechtzeitig informieren.

Programm der Spielzeit 2019/20 online

Das Programm für die Spielzeit 2019/20 steht! Wir haben auch in diesem Jahr wieder versucht, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater und Kabarett zusammenzustellen. Informationen zum Programm und zu den einzelnen Veranstaltungen sind ab sofort auf dieser Homepage nachzulesen. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Menü unter „Programm“ oder in der Spalte „Termine …

Continue reading

Neue Gestaltung der Eintrittspreise

Ab der kommenden Spielzeit gilt eine neue Struktur der Eintrittspreise. Wir haben die Veranstaltungen in drei Preisklassen unterteilt (PK I, PK II und PK III). Die entsprechende Einteilung und die einzelnen Beträge für die Karten finden Sie hier… Welche Preisklasse für die jeweilige Veranstaltung gilt, wird auf den Programmseiten angegeben. Weil mit der Neugestaltung auch …

Continue reading

Große Nachfrage bei externen Veranstaltungen

Die drei externen Veranstaltungen der Spielzeit 2019/20 sind sehr gefragt und ein Großteil der Karten ist bereits vergeben (Stand: 07.08.2019). Sowohl die Fahrt zur Oper „La Traviata“ am 21.09.19 in Essen, bei der wir das vorgesehene Kartenkontingent auf 60 aufstocken konnten, als auch das Konzert mit Anne-Sophie Mutter am 14.03.2020 sind ausverkauft. Für die Fahrt …

Continue reading

Drei Externe Veranstaltungen in der Spielzeit 2019/20

Auch in der Spielzeit 2019/20 werden wir wieder Fahrten zu externen Veranstaltungen anbieten. Vorgesehen sind drei Fahrten, mit denen wir die Genres Oper, Ballett und Konzert abdecken. Da für die Planung eine längere Vorlaufzeit erforderlich ist, bitten wir alle Interessierten, sich frühzeitig anzumelden. Die erste externe Veranstaltung führt uns am Samstag, dem 21. September 2019, …

Continue reading

Ende der Spielzeit 2018/19

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, wir blicken sehr zufrieden auf die die Spielzeit 2018/19 zurück. Die folgenden Beiträge ermöglichen Ihnen eine kurze Rückschau auf das Programm der vergangenen Monate. Wir bedanken uns bei allen, die zum Erfolg der Spielzeit beigetragen haben.

Hinreißendes Stück -Tolle Schauspieler

Zum Abschluss der Spielzeit gastierte die Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig mit dem Stück „Frühstück bei Monsieur Henri“ in der Aula des Schulzentrums. Dem Autor des Stückes, Yvan Calbérac, ist es gelungen ein gleichzeitig hoch amüsantes und rührendes Familenstück zu verfassen, das von Ulli Kinalzik in der Titelrolle und Ronja Geburzky, Florian Battermann und Sonja …

Continue reading