BÄUME – TEXT-KLANG-OBJEKT COLLAGE – Sonntag, 03.12.2023, 19.00 Uhr, Aula des Schulzentrums Schmallenberg, Preiskategorie II

In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Schmallenberg präsentieren wir erstmals das Teatron Theater Arnsberg mit einer Stück-Entwicklung in der Theateraula.  Es wird kein klassisches Theaterstück gezeigt, sondern eine Suchbewegung entwickelt in Form einer Text-Klang-Objekt Collage, die die tiefe Verbindung zwischen Mensch und Baum erforschen soll und ihre Bedeutung für die menschliche Psyche, seine Identität und Kultur. Mit Texten, Gesang, Holzobjekten und zum Teil original komponierten Musiken und Liedern soll das Thema sinnlich erfahrbar gemacht werden und zur Reflektion einladen. Gerade in Zeiten eines weit verbreiteten Baumsterbens auf der einen und einer umfassenden Digitalisierung und Ökonomisierung menschlicher Gesellschaft auf der anderen Seite messen die Macher des Projektes diesem Erleben eine besondere Bedeutung zu und erachten es als Herausforderung, entsprechende künstlerische Ausdrucksmittel zu finden.

Das Team:

Regie, Vortrag, Gesang:

Yehuda Almagor

Dramaturgie, Textfassung, Vortrag, Gesang:

Ursula Almagor

Vortrag, Gesang:

Stefan Wolf

Musikalische Leitung, Komposition, musik. Darbietung (Cello):

Gunther Tiedemann

Holzskulpturen/-objekte:

Sebastian Betz

Szenenfotos von Jürgen Bechtloff:

Gefördert durch:

Warenkorb
Scroll to Top