Zurück zu Programm

Samstag, 20.02.2021, 20.00 Uhr: Staatskapelle Dresden und András Schiff spielen Werke von Haydn, Mozart und Mendelssohn (ext. Veranstaltung)

Philharmonie Essen

Alfried Krupp Saal

Wo andere scheitern, fühlt er sich pudelwohl. Das gilt sowohl für seine Mammut-Programme als Pianist wie auch für seine Projekte in Doppelfunktion, als Klavier spielender Solist und als Dirigent. Doch András Schiff, zum Sir geadelt, scheint keine Herausforderung zu groß. Er wagt sich an die Hochgebirgswerke des Repertoires mit einer Mischung aus Genauigkeit und Leichtigkeit, die die Hörer staunen macht. Jede Geste, jeden Verlauf, jede Stimme hat er im Gedächtnis gespeichert. Inzwischen tritt er nicht nur mit seinem eigenen Ensemble auf, sondern erhält auch Einladungen von Spitzenorchestern wie der Staatskapelle Dresden. Schiff ist ein Mann mit einer riesigen Bibliothek im Kopf – und mit dem nötigen Gefühl in Armen und Fingerspitzen, um all die Noten auch als sprechende Boten erklingen zu lassen. Ein Jahrhundertmusiker! (Text und Foto: Philharmonie Essen)

Programm

Joseph Haydn
Konzert D-Dur für Klavier und Orchester, Hob. XVIII:11

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert d-Moll für Klavier und Orchester, KV 466

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 „Schottische“

Ausführende: Sir András Schiff, Klavier und Dirigent; Staatskapelle Dresden

Zu dieser Veranstaltung wird ein Bus eingesetzt. Der Preis für die Eintrittskarte und die Busfahrt beträgt vorauss. 63,00 €. Pro Person kann ein Abonnement-Gutschein (Wert 12,00 €) eingelöst werden. Interessenten melden sich bitte bis zum 30.10.2020 bei der Stadtverwaltung Schmallenberg, Unterm Werth 1, 57392 Schmallenberg, Tel. 02972 980-208. Der Bus wird voraussichtlich um 16.45 Uhr ab Stadthalle Schmallenberg, 16.55 Uhr ab Sparkasse Bad Fredeburg und 17.15 Uhr ab Kreishaus Meschede abfahren. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Kartenbestellung mit, an welcher dieser Haltestellen Sie zusteigen möchten. Die genaue Abfahrtszeit wird den angemeldeten Teilnehmern dann rechtzeitig mitgeteilt.

Eine Anmeldung ist auch über das Kontaktformuar dieser Homepage ist möglich, klicken Sie bitte  hier…