Programm

Grußwort zur Spielzeit 2020/21

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Konzert- und Theaterfreunde, mit Zuversicht schauen wir auf die Spielzeit 2020 / 2021 der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. Keine Frage: Es wird eine besondere Spielzeit werden. Hygienekonzepte und Abstandsregelungen verändern derzeit unseren Alltag. Diese Themen werden selbstverständlich auch bei unseren Veranstaltungen umgesetzt und zu geringeren Sitzplatzzahlen führen. Zudem …

Spielzeit 2020/21 – Übersicht

So, 04.10.2020 19.00 Uhr Unter Verschluss                                                    Polit-Thriller von Pere Riera Aula im Schulzentrum Schmallenberg So, 25.10.2020 19.00 Uhr Boccherini, Mozart, Wolf und Beethoven Kammerkonzert mit dem TENHAGEN Quartett Rundsaal im Kurhaus Bad Fredeburg So, …

Sonntag, 04.10.2020, 19.00 Uhr: „Unter Verschluss“, Polit-Thriller von Pere Riera

Theater im Schulzentrum Schmallenberg Mit einem hoch spannenden Thriller von Pere Riera, der in Spanien schon eine feste Kultur-Größe ist und aktuell für das deutsche Theater entdeckt wird, starten wir in die neue Spielzeit. Es gastiert das Theater Poetenpack aus Potsdam. „Unter Verschluss“ schildert eine Zerreißprobe zwischen Macht und Moral, Karriere und Privatleben, Wahrheit und …

Sonntag, 25.10.2020, 19.00 Uhr: Kammerkonzert mit dem TenHagen Quartett

Kammermusiksaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg Das im März dieses Jahres ausgefallene Kammerkonzert mit dem Tenhagen-Quartett möchten wir in dieser Spielzeit nachholen. Am Sonntag, 25.10.2020, gastieren die vier Geschwister um 19.00 Uhr im Kammermusiksaal des Musikbildungszentrums Bad Fredeburg. Besetzung: Kathrin ten Hagen (Violine), Leonie ten Hagen (Violine), Borge ten Hagen (Viola), Malte ten Hagen (Violoncello) – jede/r …

Sonntag, 15.11.2020, 19.00 Uhr: Kammerkonzert mit dem Klavierduo Neeb

Konzertsaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg „Auf Tasten zum Gipfel“ – so lautet die Überschrift einer begeisterten Rezension über das junge Klavierduo Vincent und Sophie Neeb im Darmstädter Echo, die am 15.11.2020 auch bei uns zu erleben sind. Seit ersten gemeinsamen Auftritten in früher Jugend bilden die Geschwister (Jahrgang 1998 bzw. 2000) eine erfolgreiche Seilschaft, auf dem …

22.11.2020, „aber bitte mit ohne“, Kabarett mit Martin Zingsheim

Kulturbühne Habbels Schmallenberg Martin Zingsheim präsentiert nun auch in Schmallenberg sein brandneues Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Kein Fleisch, keine Laktose, keine Religion und vor allem keine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat …

ABGESAGT: Sonntag, 29.11.2020, 16.30 Uhr: „Lucrezia Borgia“ Melodramma von Gaetano Donizetti (ext. Veranstaltung)

Aalto Theater Essen Mit Wahnsinnsszenen, Koloraturarien, Trinkliedern, Maskenbällen, vielfachen Morden, Giften und Gegengiften brachte Donizetti mit dieser Oper nicht nur italienischen Belcanto vom Feinsten, sondern auch einen veritablen Thriller auf die Bühne – dessen Mittelpunkt eine grandiose Primadonnenrolle ist. Papsttochter, Geliebte des eigenen Bruders, Giftmischerin, Mörderin, Femme fatale … Um die legendäre italienische Fürstin Lucrezia …

Montag, 07.12.2020, 19.00 Uhr: ALLE JAHRE schon WIEDER – Weihnachtliche Lesung mit Musik

Konzertsaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg Als Ersatz für die ausgefallenen externen Veranstaltungen bieten wir eine humorvolle vorweihnachtliche Lesung mit dem Schauspieler-Ehepaar Eva Scheurer und Rudolf Kowalski an. Unter dem Titel „ALLE JAHRE schon WIEDER – Weihnachtliche Katastropen mit Musik und Gesang“ präsentieren aus zahlreichen Fernsehproduktionen bekannten Schauspieler im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg eine etwas andere Lesung zum …

Samstag, 09.01.2021, 19.00 Uhr: Neujahrskonzert mit der Neuen Philharmonie Westfalen

Stadthalle Schmallenberg Die erfolgreiche Tradition von Neujahrskonzerten auf höchstem musikalischen Niveau setzen wir 2021 mit einem neuen Orchester fort: Am Samstag, dem 9. Januar 2021, gastiert die Neue Philharmonie Westfalen erstmals in der Stadthalle Schmallenberg.  Ausführende: Neue Philharmonie WestfalenLeitung: Aurelien Bello Sopran: Tanya Duran GilModeration: Markus Wallrafen Entstanden im Jahr 1996 ist die Neue Philharmonie …

ABGESAGT: Sonntag, 24.01.2021, 16,30 Uhr: Ballett „Der Widerspenstigen Zähmung“(ext. Veranstaltung)

Aalto Theater Essen Choreografie und Inszenierung: John Cranko Musikalische Leitung: Wolfram-Maria Märtig Bühne und Kostüme:  Elisabeth Dalton Licht: Stehen Bjarke Dramaturgie: Svenja Gottsmann Ausführende: Compagnie des Aalto Ballett Essen und die Essener Philharmoniker     Die Uraufführung am 16. März 1969 in Stuttgart war ein grenzenloser Erfolg – der bis heute anhält: „Der Widerspenstigen Zähmung“ ist eine …

Sonntag, 07.02.2021, 19.00 Uhr: Kammerkonzert mit dem Gelius Trio

Konzertsaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg Ein weiteres Kammerkonzert bieten wir am Sonntag, dem 07.02.2021. Es gastiert bei uns das Gelius-Trio mit Werken von Beethoven, Schubert, Mendelssohn und Piazolla. Anlässlich einer CD-Produktion fanden sich die drei Musiker erstmalig zusammen und gründeten 1999 das GELIUS-TRIO. Die Erfahrungen der beiden Streicher als Konzertmeister der Münchner Philharmoniker fließen in die …

Samstag, 20.02.2021, 20.00 Uhr: Staatskapelle Dresden und András Schiff spielen Werke von Haydn, Mozart und Mendelssohn (ext. Veranstaltung)

Philharmonie Essen Wo andere scheitern, fühlt er sich pudelwohl. Das gilt sowohl für seine Mammut-Programme als Pianist wie auch für seine Projekte in Doppelfunktion, als Klavier spielender Solist und als Dirigent. Doch András Schiff, zum Sir geadelt, scheint keine Herausforderung zu groß. Er wagt sich an die Hochgebirgswerke des Repertoires mit einer Mischung aus Genauigkeit …

Sonntag, 28.02.221, 19.00 Uhr, Daniel Glattauer, „Die Wunderübung“

Theater im Schulzentrum Schmallenberg Nach »Gut gegen Nordwind« beweist Autor Daniel Glattauer mit „Die Wunderübung“ einmal mehr sein großes Talent für pointierte Dialoge und verblüffende Wendungen. Das Landestheater Detmold gastiert bei uns am 28.02.2021 mit der Inszenierung dieser abwechslungsreichen Komödie, die 2018 auch mit Devid Striesow und Aglaia Szyszkowitz verfilmt wurde. In einer Inszenierung von …

Sonntag, 21.03.2021, 19.00 Uhr: „Der Schimmelreiter“, Schauspiel nach der Novelle von Theodor Storm

Theater im Schulzentrum Schmallenberg Mit zwei Inszenierungen beendet die Landesbühne Schloss Maßbach die Theatersaison in der Spielzeit 2020/21. Anders als ursprünglich angekündigt, sehen wir am  21.03.2021 das Schauspiel „Der Schimmelreiter“ nach der bekannten Novelle von Theodor Storm. Die bekannte und viel gelesene Novelle über den Deichgrafen Hauke Haien wurde für die Bühne bearbeitet von Christian …

Sonntag, 18.04.2021, 19.00 Uhr: „Keine Angst vor Liebe“ – Konzert mit den Rheinsirenen

Kulturbühne Habbels Schmallenberg Ein besonderen Highlight erwartet uns am 18.04.2021. Auf der Bühne der Kulturbühne Habbels musizieren „Die Rheinsirenen“, ein Ensemble aus sechs Musikerinnen, das die Charakteristika eines klassischen Salonorchesters mit denen einer Jazzband verbindet. Auf dem Programm steht die nostalgisch-musikalische Revue „Keine Angst vor Liebe“. Darin begeben sich die sechs exzellenten Musikerinnen an zehn …

Sonntag, 02.05.2020, 19.00 Uhr: M. Delaporte/A. de la Patellière, „Der Vorname“

Theater im Schulzentum Schmallenberg Zum Abschluss der Spielzeit gastiert erneut das Landestheater Schloss Maßbach in der Schulaula. Mit „Der Vorname“ präsentiert die Landesbühne uns eine Inszenierung nach dem französischen Film von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière. 2018 lief in Deutschland sehr erfolgreich eine von Sönke Wortmann neu inszenierte Kino-Fassung. Wortwitz und Dialoge in …