Programm 2022/23

Spielzeit 2022/23 – Übersicht

So, 02.10.2021 19.00 Uhr Das Versprechen Schauspiel nach dem Roman von Friedrich Dürrenmatt Aula im Schulzentrum Schmallenberg Tickets* So, 23.10.2022 19.00 Uhr Der Vorname Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre De La Patellière Aula im Schulzentrum Schmallenberg Tickets* So, 13.11.2022 19.00 Uhr „Im Rausch des Tanzes“ Klavierkonzert mit Aleksandra Mikulska Klavierrezital mit Werken von Scarlatti, …

Grußwort zur Spielzeit 2022/23

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Konzert- und Theaterfreunde, wie so vieles war auch die Tätigkeit der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. in den letzten Monaten alles andere als normal. Mit erhöhtem Engagement ist es uns aber gelungen, unsere Veranstaltungen durchzuführen, wenn es eben ging. Dafür mussten für jeden einzelnen Termin die rechtlichen Rahmenbedingungen geprüft, …

Sonntag, 02.10.2022, 19.00 Uhr: DAS VERSPRECHEN – Schauspiel nach dem Roman von Friedrich Dürrenmatt

Theater im Schulzentrum Schmallenberg Die erste Theaterinszenierung in der Spielzeit 2022/23 präsentiert uns das Landestheater Detmold am Sonntag, dem 02. Oktober 2022, mit einer Bühnenfassung des Kriminalromans „Das Versprechen“ von Friedrich Dürrenmatt. Mit dem 1958 erschienenen Roman legte der Schweizer Autor eine überarbeitete Fassung seines Drehbuches zum Film „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz …

Sonntag, 23.10.2022, 19.00 Uhr: DER VORNAME – Komödie von M. Delaporte und A. De La Patellière

Theater im Schulzentrum Schmallenberg In einer Inszenierung der Unterfränkischen Landesbühne Schloss Maßbach zeigen wir am Sonntag, dem 23.10.2022, die Gesellschaftskomödie DER VORNAME nach dem gleichnamigen Kinofilm. In der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben die Autoren Delaporte und De La Patellière atemlos eine Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen ahnungsvollen Blick in …

Sonntag, 13.11.2022, 19.00 Uhr: IM RAUSCH DES TANZES – Klavierrezital mit Aleksandra Mikulska

Kammermusiksaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg Alexandra Mikulska gastiert am Sonntag, dem 13.11.2022 nach 2015, 2017 und 2019 bereits zum vierten Mal im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg. Ehrlich und persönlich, so lässt sich ihr Spiel charakterisieren. Im Konzert möchte die charismatische Pianistin fremde Welten aufschließen und in kompletter Hingabe die Menschen berühren – ob mit der …

Samstag, 26.11.2022, 19.00 Uhr: LUCREZIA BORGIA – Oper von Gaetano Donizetti (ext. Veranstaltung)

Aalto-Theater Essen Die erste Fahrt zu einer externen Veranstaltung in der Spielzeit 2022/23 führt uns am Samstag, dem, 26.11.2022, in das Aalto-Theater Essen, wo unter der musikalischen Leitung von Andrea Sanguineti die Oper „Lucrezia Borgia“ von Gaetano Donizetti aufgeführt wird. Das Libretto schrieb Felice Romani nach dem gleichnamigen Schauspiel von Victor Hugo. Mit Wahnsinnsszenen, Koloraturarien, …

Sonntag, 04.12.2022, 19.00 Uhr: Kammerkonzert mit der Kammerphilharmonie Köln

Kammermusiksaal, Musikbildungszentrum Bad Fredeburg Unser erstes Kammerkonzert steht am Sonntag, dem 04. Dezember 2022, auf dem Programm. Die Kammerphilharmonie Köln, die unter dem Motto „Klassik überall“ in einer kleinen Dorfkirche, unter freiem Himmel, dem Kölner Dom oder in der Sydney Opera spielen, gastieren zum ersten Mal in der Musikbildungsakademie Bad Fredburg. Die Kammerphilharmonie Köln ist …

Samstag, 07.01.2023, 19.00 Uhr: NEUJAHRSKONZERT mit der Neuen Philharmonie Westfalen

Stadthalle Schmallenberg Wir freuen uns sehr, wenn wir am Samstag, dem 7. Januar 2023, nach zweijähriger Pause wieder zusammen mit der Stadt Schmallenberg und der Sparkasse Mitten im Sauerland zum Neujahrskonzert einladen dürfen. In der Stadthalle gastiert erstmals die Neue Philharmonie Westfalen. Entstanden im Jahr 1996 ist die Neue Philharmonie Westfalen seit mehr als zwei …

Sonntag, 22.01.2023, „ICH“, Kabarett mit Lars Reichow

Kulturbühne Habbels Schmallenberg Kabarettabende mit hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern der deutschen Kabarettszene gehören fest zu unserem Programm. In der Spielzeit 2022/23 tritt der seit vielen Jahren erfolgreiche Musikkabarettist Lars Reichow mit seinem Programm „ICH!“ in der Rolle seines Lebens auf. Lars Reichows neues Bühnenprogramm „Ich!“ ist mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur …

Sonntag, 05.02.2023: EIN TEIL DER GANS – Komödie von Martin Heckmanns

Theater im Schulzentum Schmallenberg Am Sonntag, dem 5. Februar 2023, gastiert das Landestheater Detmold ein weiteres Mal auf der Bühne der Aula des Schulzentrums. Mit der rasanten Komödie „Ein Teil der Gans“ über den Umgang mit Fremden und die Macht der Gewohnheiten. Direkt und aggressiv kämpfen fünf Personen um ihren Anspruch an Wohlstand und Glück …

Sonntag, 26.02.2023, 19.00 Uhr: KEINE ANGST VOR LIEBE – Konzert mit dem Salon-Orchester Rheinsirenen

Kulturbühne Habbels Nach langem Warten steht am Sonntag, dem 26.02.2023, endlich das Konzert mit den Rheinsirenen auf dem Programm. Auf der Bühne des Habbels verbindet das sechsköpfige Ensemble die Charakteristika eines klassischen Salonorchesters mit denen einer Jazzband mittels für diese Besetzung abgestimmter Arrangements. Besetzung:Milena Schuster: Violine/GesangMelanie Werner: Klarinetten/SaxophonBarbara Lechner: Gitarre/Banjo/GesangGabi Jüttner: SchlagzeugJulia Vaisberg: KlavierAntje Haury: …

Sonntag, 12.03.2023, 19.00 Uhr: DIE THERAPIE – Kriminalstück nach dem Roman von Sebastian Fitzek

Theater im Schulzentrum Schmallenberg Mit dem Berliner Kriminaltheater beenden wir am Sonntag, dem 12.03.2023, in dieser Spielzeit unser Theater- und Kabarettprogramm mit einer Inszenierung des Romans „Die Therapie“ von Sebastian Fitzek. Der Debütroman des erfolgreichen Schriftstellers aus dem Jahr 2006 belegte mehrere Wochen lang die Nummer Eins der Bestsellerliste des Spiegels und wurde vom Berliner …

Sonntag, 26.03.2023, 18.00 Uhr: EIN MITTSOMMERNACHTSTRAUM – Ballett von Alexander Ekmann (ext. Veranstaltung)

Oper Dortmund Unsere zweite externe Veranstaltung führt uns in die Oper Dortmund, wo am Sonntag, dem 26.03.2023 „Ein Mittsommernachtstraum“ auf dem Programm steht. In der Choreografie von Alexander Ekmann und mit der Musik von Mikael Karlsson war der Mittsommernachtstraum bei der Uraufführung im Jahr 2015 am Königlich Schwedischen Ballett in Stockholm ein Medienereignis. Einer der …

Sonntag, 23.04.2023, 19.00 Uhr: KAMMERKONZERT MIT DEM ORELON TRIO

Musikbildungszentrum Südwestfalen, Bad Fredeburg Nachdem das ursprünglich geplante Konzert mit dem Gelius-Trio kurz nach der Drucklegung unseres Programmheftes abgesagt wurde, konnten wir einen mehr als gleichwertigen Ersatz engagieren. Somit laden wir nunmehr zum Abschluss der Spielzeit am Sonntag, dem 23.04.2023, zu einem Kammerkonzert mit dem Trio Orelon ein. Das 2018 in Köln gegründete Trio Orelon …