Programm

Spielzeit 2018/19 – Übersicht

In der Spielzeit 2018/19 sind folgende Veranstaltungen vorgesehen: Fr, 21.09.2018 16.00 Uhr Der kleine Wassermann Musikalisches Kinderstück von Wolfgang Adenberg nach Otfried  Preussler Aula im Schulzentrum Schmallenberg So, 23.09.2018 19.00 Uhr Hokuspokus Komödie von Curt Goetz Aula im Schulzentrum Schmallenberg So, 14.10.2018 19.00 Uhr Der Partylöwe Satirische Komödie von Lars Albaum Aula im Schulzentrum Schmallenberg …

Grußwort zur Spielzeit 2018/19

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Konzert- und Theaterfreunde, wir feiern 25-jähriges Jubiläum! Die Kulturelle Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. wurde im Jahr 1994 offiziell gegründet. Die Kulturelle Vereinigung Schmallenberg und die Kulturelle Vereinigung Fredeburg/Deutsche Landjugendakademie Fredeburg e.V. waren damit unter einem Dach zusammengefasst und für die Zukunft neu aufgestellt. Nach 25 Jahren kann man glaube …

Freitag, 21.09.2018, 16.00 Uhr: Otfried Preussler, „Der kleine Wassermann“

Wir möchten auch den Kindern und Jugendlichen in Schmallenberg Zugang zu professionellen Theateraufführungen ermöglichen. Leider fiel „Der kleine Wassermann“ in der vergangenen Spielzeit aus, jetzt holen wir die Aufführung nach und zwar am Freitag, 21.09.2018, in der Theateraula des Schulzentrums Schmallenberg. Dort gastiert um 16.00 Uhr das Westfälische Landestheater mit einer aufwändigen Inszenierung des Stückes …

Sonntag, 23.09.2018, 19.00 Uhr: Curt Goetz, „Hokuspokus“

Zum Auftakt der Theatersaison präsentieren wir erstmals in Schmallenberg eine ganz besondere Form des Theaters: Das Ensemble „Filmtheater“ aus Essen hat sich auf die zeitlosen Geschichten nostalgischer Kinofilme spezialisiert und inszeniert die Stücke in feinster Schwarz-Weiß-Ästhetik. Bühne, Kostüme und Gesichter der Schauspieler kommen gänzlich „ohne Farbe“ aus. In der Inszenierung des Curt-Goetz-Klassikers „Hokuspokus“ garantieren feinhumorige …

Sonntag, 14.10.2018, 19.00 Uhr: Lars Albaum, „Der Partylöwe“

Mit der Polit-Satire „Der Partylöwe“ in einer Inszenierung des Landestheaters Detmold setzen wir die Reihe der Theaterabende fort. Der Autor des Stückes, Lars Albaum, der als Co-Autor der TV-Serien „Stromberg“ und „Mord mit Aussicht“ deutschlandweit erfolgreich ist (u.a. Grimme-Preis 2006), bestätigt mit „Der Partylöwe“ neuerlich sein Geschick beim Erfinden skurriler Geschichten. Zum Inhalt: „Der Partylöwe“ …

Samstag, 27.10.2018, Fahrt zu „Pariser Leben“ in Hagen

Die erste externe Veranstaltung führt uns in dieser Spielzeit in das Theater Hagen. Dort erleben wir die Operette „Pariser Leben“ von Jaques Offenbach. Offenbach hat mit seiner Operette eine schwungvolle musikalische Komödie auf den „Mythos Paris“ komponiert. Zum Inhalt: Unzählige Touristen wollen jedes Jahr die Pariser Lebensfreude, die Joie de vivre, erleben. Doch die hohen …

Sonntag, 11.11.18, 19.00 Uhr: Kabarett mit Frank Lüdecke, „Über die Verhältnisse“

In unserer Reihe mit Auftritten bekannter Kabarettisten erwarten wir in dieser Spielzeit Frank Lüdecke. Er wird in der Kulturbühne Habbels unser Gast sein. Frank Lüdecke gehört seit Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. In seinen Programmen beweist er „bitterböse und unendlich charmant, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwische intellektuellem Witz und Unterhaltung …

Sonntag, 25.11.2018, 19.00 Uhr: Trio Sérénade, „Märchenhaft“, Kammerkonzert

Im ersten Kammerkonzert der Spielzeit freuen wir uns auf das Trio Sérénade, das im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg auftreten wird.  Die drei sympathischen Musiker haben sich nach der Pariser Musikgesellschaft „La Sérénade“ benannt, in deren Konzertreihe die Suite „Der Reisende ohne Gepäck“ erstmalig aufgeführt wurde, ein Werk aus der Feder von Darius Milhaud für Klarinette, Violine …

Samstag, 05.01.2019, 19.00 Uhr: Neujahrskonzert in der Stadthalle

Die erfolgreiche Tradition von Neujahrskonzerten auf höchstem musikalischen Niveau setzen wir auch 2019 fort: Am Samstag, dem 5. Januar 2019, gastiert erneut das Philharmonische Orchester Hagen unter der Leitung von Joseph Trafton in der Stadthalle Schmallenberg mit einem feierlichen Start ins neue Jahr unter dem Titel „Rhapsody in Blue“.  Das vollständige Programm lag bei Drucklegung …

Samstag, 26.01.2019, Fahrt zum Ballett „Onegin“ in Essen

Unsere zweite externe Veranstaltung führt uns zum wiederholten Male ins Aalto-Theater nach Essen. Dort steht am Samstag, dem 26.12.2019, das Ballett „Onegin“ in drei Akten von John Cranko nach Alexander Puschkin auf dem Programm (Beginn: 19.00 Uhr). John Cranko übernahm nicht nur Libretto und Charaktere von Puschkin, sondern überformte, ja radikalisierte diese mit der tragischen …

Sonntag, 03.02.2019, 19.00 Uhr: Max Frisch, „Biedermann und die Brandstifter“

Ein Klassiker der deutschsprachigen Bühnen, das immer wieder neue Aktualität  bekommt, ist das Lehrstück „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch, das das Theater Schloss Maßbach bei uns aufführt. Das Stück behandelt auf unterhaltsam groteske Weise die Unfähigkeit des Menschen, voraussehbare Katastrophen zu erkennen und durch beherztes Handeln zu verhindern. Regie führt der in Schmallenberg …

Sonntag, 24.02.2019, 19.00 Uhr: „Verspielt“, Entertainment mit den Queenz of Piano

In einer Sonderveranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. freuen wir uns am Sonntag, 24.02.2019, im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg auf die „QUEENZ OF PIANO – ENTERTAINMENT. KONZERT. ZWEI FLÜGEL“ Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015 für ihr „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“ zeigen die „Queenz of Piano“, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht und es …

Sonntag, 17.03.2019, 19.00 Uhr: Aleksandra Mikulska, „Ein Blick in den Himmel“, Klavierkonzert

Am Sonntag, 17.03.2019, bereichert Aleksandra Mikulska im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg erneut unser Programm. Mit ihrer musikalischen Ausdruchsfähigkeit, ihrer Sensitivität und ihrer makellosen, transparenten Spieltechnik verkörpert Aleksandra Mikulska in höchtsem Maße die einst von Frédéric Chopin geforderten Eigenschaften. Dies bestätigen einmütig Lehrer, Kritiker, Juroren und vor allem das Publikum. Längst zeichnet sich Aleksandra Mikulska nicht mehr …

Sonntag, 07.04.2019, 19.00 Uhr: Yvan Calbérac, „Frühstück bei Monsieur Henri“

Das Ensemble der „Komödie am Altstadtmarkt“ beendet die Spielzeit 2018/19 in der Theateraula mit der charmanten Generationskomödie „Frühstück bei Monsieur Henri“. Darsteller/innen: Sonja Wigger          Florian Battermann          Eva Wiedemann               Ulli Kinalzik Zum Inhalt des Stückes: Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr. Er lebt allein in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich – …