Zurück zu Programm

Samstag, 07.10.2017, 19.00 Uhr: Konzert „Klangbrücken zwischen den Kulturen“

Mit einem ganz besonderen Angebot starten wir in die Spielzeit 2017/18: In der katholischen Kirche St. Alexander in Schmallenberg gastiert am Samstag, dem 07.10.2017, um 19.00 Uhr das AVRAM-Ensemble, das mit seinem Konzert die Zukunftsvision einer von gegenseitigem Respekt getragenen Welt des toleranten Miteinanders der Kulturen und Religionen aufzeigt.

Das AVRAM Ensemble ist eine interkulturelle Formation virtuoser Musiker, die aus den Musikgenres Klassik, Jazz und Weltmusik stammen und ihr Zusammenspiel dem Thema des Friedens widmen. Der Name des Ensembles geht auf den Urvater der Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam, Abraham, zurück.
Unter der künstlerischen Leitung der Sängerin Schirin Partowi entwickelt das Ensemble eine faszinierende Musik der Begegnung und Verschmelzung von jüdischer, christlicher und islamischer Tradition bis hin zu ganz neuen Klängen. Östliche und westliche, alte und neue Klangwelten bewegen sich einfühlsam aufeinander zu und ergeben einen unverkennbar neuen und bewegenden Stil, der alle Farben, die zwischen ruhiger Meditation und impulsivem Tanzrhythmus liegen, in sich vereint.
(Text des Ensembles)

Kartenbestellung sind ab sofort über das Kontaktformular möglich!