Zurück zu Programm

Samstag, 06.01.2018, 19.00 Uhr: Neujahrskonzert in der Stadthalle

Die erfolgreiche Tradition von Neujahrskonzerten auf höchstem musikalischen Niveau setzen wir auch 2018 fort: Am Samstag, dem 6. Januar 2018, gastiert erneut das Philharmonische Orchester Hagen in der Stadthalle Schmallenberg.

Zum ersten Mal in Schmallenberg wird dabei der Nachfolger des beliebten Dirigenten Florian Ludwig den Tatstock in Schmallenberg schwingen. Der neue musikalische Leiter des Orchesters Joseph Trafton, der ein international gefragter Dirigent für Sinfoniekonzerte, Opern, Ballette und zeitgenössische Multimedia-Projekte ist, wird durch das Programm führen.

Wegen des Wechsels in der musikalischen Leitung des Orchesters steht das Programm derzeit noch nicht endgültig fest. Unter dem Arbeitstitel „Von Buenos Aires nach Wien“ entsteht eine Art internationale Reise des Tanzes mit verschiedenen Stationen und den Start- und Zielpunkten Buenos Aires und Wien. Diese Eckpunkte deuten es schon an: Es wird feurige Tänze aus Mittel- und Südamerika geben, u.a. vom berühmten Tango-Komponisten Astor Piazzolla. Von dort geht die Reise über die USA mit dem „Hoedown“ aus Aaron Coplands „Rodeo“ und Schottland mit den vier „schottischen Tänzen“ von Malcolm Arnold sowie Spanien (Ausschnitte aus „Carmen“) nach Russland, wo wir uns mit einem „Tea for two“ stärken. Schließlich landen wir in der Walzer-Hauptstadt Wien, wo der Walzerkönig Johann Strauss unvergessliche Walzer und Polkas komponierte“.
(Text/Foto des Orchesters)

Hinweis für Abonnenten: Interessierte Abonnenten mögen sich bitte bis 10. November 2017 bei der Stadtverwaltung Schmallenberg, Unterm Werth 1, Tel. 02972 980-100, melden. Ihre Kartenwünsche werden dann frühzeitig reserviert. Wie in den vergangenen Jahren werden unsere Abonnenten um eine Zuzahlung von 2,- (Parkett 2) bzw. 3,- € (Parkett 1) zu jedem eingelösten Gutschein gebeten.