Mitgliederversammlung – Teil 1

Als gelungener Auftakt und schöne Einstimmung zur Mitgliederversammlung am 22.03.2018 im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg zeigten Schülerinnen und Schüler der Musikschule des HSK  aus der Klasse der Musiklehrerin Johanna Kaplanek ihr Können am Flügel bzw. mit der Querflöte. Die acht bis dreizehnjährigen Musikschüler/innen erhielten begeisterten Applaus für ihre tollen Auftritte.

Die Geschwister Lea und Philipp Müller vierhändig mit „Piano Song“ und „Party Dance I“ von Manfred Schmitz. Im Anschluss präsentierten beide zwei Solo-Stücke.

Lina und Marie Schnüpke spielten im Duett Werke von Mozart, de Boismorter und Mendelssohn.

Vincent Balkenhol spielte solo ein Stück von William Gillock und zusammen mit Frau Kaplanek das Stück „Candlelight Dinner“ von Daniel Hellbach.

 

 

Mika Thomee spielte Werke von Yiruma und Friedrich Kuhlau.

 

 

Marie Schnüpke spielte  zusammen mit ihrer Lehrerin Johanna Kaplanek ein Allegro von L. van Beethoven.

Der Vorsitzende Peter Vogt bedankte sich bei den sechs Schülerinnen und Schülern der Musikschule für ihren tollen Auftrittmit einer kleinen „Gage“!